Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Eindämmung des Corona Virus (COVID19)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Team der Stadtverwaltung Bad Segeberg ist auch in der derzeit schwierigen Lage für Sie da. Allerdings stellen wir unseren Service so um, dass wir zur Eindämmung des Corona Virus (COVID19) beitragen. Das Ziel muss daher sein, den persönlichen Kontakt weitgehend zu vermeiden.

Bitte prüfen Sie, ob wir Ihr Anliegen nicht auch telefonisch, per E-Mail, per Fax oder auch ganz klassisch auf dem Postweg entgegennehmen können. Die Kontaktdaten hierfür sind:

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551/9640 
Fax: 04551/964150 
E-Mail: info@badsegeberg.de 

Ebenso finden Sie auf der Homepage der Stadt Bad Segeberg: www.bad-segeberg.de – Stadt & Politik – Formulare zum Herunterladen einige elektronisch verfügbaren Formulare, die Sie sich herunterladen, ausfüllen und an die Fachabteilung zurückschicken können.

Sollte in den Bürgerdiensten, im Sozialamt oder im Standesamt ein direktes Gespräch dringlich und zwingend nötig sein, vereinbaren Sie bitte einen Termin. Sie können sich auch an die Information im Foyer des Rathauses wenden.

Grundsätzlich ist momentan das Rathaus geschlossen.
Die Mitarbeiter*innen der Stadt Bad Segeberg sind montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags auch von 14 bis 17 Uhr erreichbar. In diesen Zeiten können auch die Terminvergaben erfolgen.

Im Rathaus gelten bis auf weiteres folgende Verhaltensregeln:

Für das Betreten des Rathauses und allen weiteren städtischen Dienststellen gilt grundsätzlich die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet). Das bedeutet, dass Sie bitte vor dem Betreten der Gebäude
- Ihren Impfausweis
- Ihren gültigen Genesenheitsnachweis oder
- Ihr qualifiziertes negatives Testergebnis
bereithalten.
Ein selbst durchgeführter Antigen-Schnelltest wird nicht anerkannt.

Bitte Tragen Sie im Rathaus und allen weiteren städtischen Dienststellen einen Mund-Nasen-Schutz der Standards FFP2, FFP3, N95, KN95, P2, DS2 oder KF94.

Wenn Sie aus einem Risikogebiet kommen, ist Ihnen der Zutritt ins Rathaus untersagt.

Falls Sie sich krank fühlen, verschieben Sie bitte Ihren Besuch in der Stadtverwaltung.

Wir verzichten auf das Händeschütteln. Fühlen Sie sich bitte auch ohne diese Geste herzlich begrüßt!

Bei Gesprächen wird ein Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Gesprächspartnern eingehalten, um niemanden zu gefährden.

Bitte waschen Sie vor und nach Ihrem Besuch im Gäste-WC des Rathauses Ihre Hände!


Ich bin optimistisch, dass wir mit diesen Maßnahmen dazu beitragen können, die Ausbreitung des Corona Virus zu verzögern. Die gesamte Mannschaft der Stadtverwaltung wünscht Ihnen und Ihren Familien alles Gute und vor allem natürlich Gesundheit!

Toni Köppen
Bürgermeister der Stadt Bad Segeberg

Verantwortlich i.S. des Pressegesetzes: Bürgermeister Toni Köppen, Lübecker Str. 9, 23795 Bad Segeberg