Hilfsnavigation

Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Rathaus05_2017 Keine offenen Sprechzeiten

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten RATHAUS

Mo - Fr    08:00 - 12:00 Uhr
Do           14:00 - 17:00 Uhr

Öffnungszeiten STANDESAMT

Frauenförderung

Die kommunale Gleichstellungsbeauftragte hat die Aufgabe, zur Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern in der öffentlichen Verwaltung und in der Kommune insgesamt beizutragen. Grundlage dieser Arbeit ist das Landesgleichstellungsgesetz.
Gemäß § 11 des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst für Schleswig-Holstein (GstG) ist ein Frauenförderplan für 4 Jahre zu verfassen. Die Stadtvertretung vom 10.12.2019 hat den Frauenförderplan - Richtlinie zur Chancengleichheit und Gleichstellung von Frauen und Männern für die Stadtverwaltung und Einrichtungen der Stadt Bad Segeberg“ für den Zeitraum 01.01.2020 bis 31.12.2023 beschlossen.


Gleichstellungsziele zum Handlungsfeld sind u.a.:

  • Berücksichtigung gleichstellungsspezifischer Aspekte bei allen personellen und organisatorischen Verwaltungsangelegenheiten
  • Fachliche Begleitung der Erarbeitung eines verbindlichen Frauenförderplanes
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Mütter und Väter und pflegende Angehörige
  •  Fortbildung zur Schulung von Genderkompetenz


Maßnahmenkatalog 2020-2023
Umsetzungskonzept 2020-2023