Hilfsnavigation

Sprachauswahl
Blick über den See

Kontakt

Stadt Bad Segeberg
Lübecker Straße 9
23795 Bad Segeberg
T 04551 964-0
F 04551 964-111
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00 - 12:00 Uhr
Do: 14:00 - 18:00 Uhr

und täglich nach Vereinbarung

Stadt der Karl-May-Spiele

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg sind über die Grenzen Schleswig-Holsteins und Deutschlands hinaus bekannt. In einem der schönsten Freilichttheater Europas vor der Kulisse des Kalkberges finden seit 1952 während der Sommermonate Aufführungen statt, die auf den Romanen von Karl May (1842 – 1912) basieren. Thematisiert wird der Wilde Westen um 1870 mit den Abenteuern von Indianern und Cowboys. Winnetou, der Häuptling aller Apachen, und sein Blutsbruder Old Shatterhand bestehen dabei zahlreiche Gefahren. Auf 7.500 Sitzplätzen sind die Zuschauer dem Geschehen ganz nah, wenn die Schauspieler an ihnen vorbeireiten. Action-Szenen mit aufregenden Stunts kommen ebenso wie Romantik und Humor nicht zu kurz.

Seit 1952 erleben die Besucher die Abenteuer von Winnetou und Old Shatterhand im Freilichttheater am Kalkberg. 2013 kamen rund 322.000 Zuschauer. Im Indian Village, gleich neben dem Freilichttheater, lässt eine authentische Westernstadt mit Barber-Shop, Drugstore, Krämerladen, Sheriffbüro und Saloon die Atmosphäre um 1888 im Wilden Westen nachempfinden. Im „Nebraska-Haus“ wird die Ausstellung „Die Welt der Indianer“ präsentiert. Den Besucher erwarten besonders wertvolle Original-Exponate in der wohl einzigen deutschen Dauerausstellung zur Geschichte der Indianer Nordamerikas.

Weitere Informationen zu den Karl-May-Spielen, Aufführungen und Eintrittskarten erhalten Sie hier!

 

Kontakt

Telefon: 04551 9649 0
Fax: 04551 9649 15
E-Mail oder Kontaktformular

Schnell gefunden...